Informationen für Teilnehmer mit Antennenempfang,
     bezogen regional auf Mönchengladbach-Odenkirchen und Umgebung

  Beim Antennensystem wurde der Digitalempfang mit DVB-T schon Ende 2004 mit einem
harten Schnitt eingeführt, indem gleichzeitig die meisten analogen
Kanäle abgeschaltet wurden.

  Die Umstellung auf das neue System
DVB-T2 HD erfolgte am 29. 3. 2017, ebenfalls mit hartem Schnitt

Hier in Odenkirchen sind folgende Kanäle und Frequenzen aus Düsseldorf vorrangig :

Kanal 29 = 538 Mhz mit ... ZDF, ZFD neo, ZDF Info, 3Sat, Kika
                                          und derzeit (29.3.17) 25 Freenet-Internetsendern

Kanal 35 = 586 Mhz mit ... SWR RP, Phoenix, tagesschau24, MDR Sachsen-Anhalt, NDR Nds

Kanal 40 = 626 Mhz mit ... Vox, RTL, Super RTL, RTL2, RTL-Nitro, N-TV, Tele5

Kanal 43 = 650 Mhz mit ... Pro7, Kabel1, Sixx, Pro7Maxx, Sat1Gold, Sport1, Sat1

Kanal 46 = 674 Mhz mit ... Das Erste, arte, One, WDR D'dorf, WDR W'tal, WDR Duisb.
                                          sowie online (s.u.): rbb, HR, BR, und 9 WDR-Radiosender

Kanal 48 = 690 Mhz mit ... Disney, N24, Dmax, Eurosport, Nickelodeon, QVC, HSE, Bibel-TV


Zeitplan und Infos für die Einführung von DVB-T2 HD in unserem Raum:
   -PILOTbetrieb war seit dem 31. Mai 2016 mit Das Erste, RTL, ProSieben, SAT.1, VOX und ZDF.,
      gesendet wurde derzeit auf Kanal 43 = 650 Mhz
   -Regelbetrieb ab 29. März 2017, bis Ende Juni 2017 weiter alle frei, DVB-T ist abgeschaltet!
   -Voraussetzung für den Empfang der vorerst freien privaten Programme ist dennoch
      ein für verschlüsselte Programme geeigneter Empfänger
   -Regelbetrieb mit kostenpflichtiger Verschlüsselung der privaten Sender ab Juli 2017
   -Das Paket der verschlüsselten privaten Sender kostet 69,- im Jahr;
             alle öffentlich-rechtlichen Sender sind und bleiben frei empfangbar
   -Die Freischaltung erfolgt durch Angabe von 2 Nummern per tel. Hotline oder Online www.freenet.tv
       Eine Nummer ist gerätebezogen, die andere Nummer individuell vom gekauften Gutschein;
       dieser Gutschein kann im Handel oder auch online erworben werden.
         Neuerdings wird auch ein regelrechtes Abo mit monatlichem Einzug von 5,75 angeboten
   -zusätzlicher "Empfang" von z.B. HR, BR, RBB per Livestream möglich
         Voraussetzung: Empfänger unterstützt HBBTV und die Internetverbindung ist ausreichend schnell
   -Abschluss der Umstellung bundesweit 2019


Hier die offizielle Website zum neuen System DVB-T2 HD >>>

Hier die Website des Betreibers Media Broadcast bzw. inzwischen Freenet >>>